Besucher

Besucherzahl (2018): 21780

Besucherzahl (2017): 52143

Besucherzahl (2016): 62089

Besucherzahl (2015): 43223

Besucherzahl (2014): 45980

Besucherzahl (2013): 40707

Besucherzahl (2012): 34496

Besucherzahl (2011): 30566

Interner Bereich

Jugendarbeit

Einen wesentlichen Beitrag zu einer erfolgreichen Jugendarbeit der Stadt Achim, stellt die Kinder- und Jugendfeuerwehr dar. In allen Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet werden Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 10 bzw. von 10 - 18 Jahren an die Feuerwehr herangeführt.

Neben feuerwehrtechnischen Aufgaben zählen auch Ausflüge, Tagesfahrten sowie Zeltlager zum Programm. Einen kurzen Einblick in die Tätigkeit soll auf dieser Seite vermittelt werden.

Die Jugendfeuerwehr Baden trifft sich Montags um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus in der Bahnhofstraße.

Interesse???
Komm einfach vorbei und erlebe eine abwechlungsreiche und spannende Jugendarbeit.

Imagefilm der Jugendfeuerwehr Baden

Um die Möglichkeiten der Jugendarbeit bekannter zu machen, wurden von einem professionellen Videoteam die Freizeitangebote der Stadt Achim begleitet. Auch die Jugendfeuerwehr Baden war dabei.

Jugendfeuerwehr Bierden ist Feuerwehr Team des Jahres.

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Achim-Bierden (Kreis Verden) hat den "Conrad Dietrich Magirus-Preis" gewonnen und ist damit das "Feuerwehrteam des Jahres 2013". Ihr Projekt: eine Hilfsaktion zugunsten der Opfer des Katastrophenhochwassers im Juni. (Quelle: feuerwehrmagazin.de)

Jugendfeuerwehr Bierden auf Facebook

Jugendarbeit in der Stadt Achim

Unter der Adresse:
http://achim.ver-net.de/soziales-bildung-buerger/feuerwehr/

Könnt Ihr zu den anderen Jugendfeuerwehren in der Stadt Achim Kontakt aufnehmen.

Weitere Informationen zum Angebot für Kinder und Jugendliche in der Stadt Achim sind unter http://jugend.achim.de zu finden.

Jugendarbeit
Dienstplan

Montag, 28.05.2018

Rettungsmöglichkeiten

Gruppe I

Montag, 28.05.2018

Rettungsmöglichkeiten

Gruppe II

Montag, 04.06.2018

Objektbegehung

Veranstaltungen

02.06 - 02.06.2018

Stadtfeuerwehrtag

Unwetterwarnungen